Stefan Dabruck

Folge 68 Stefan Dabruck

Stefan Dabruck ist Artist Manager für Künstler:innen wie Robin Schulz, Alle Farben, Hugel und Lari Luke aka Larissa Rieß.

Nach seiner Ausbildung startete er seine eigene DJ-Karriere, war A&R bei Superstar Recordings mit DJ-Kollegen Frank Klein, er war Mitbegründer des Labels WePlay, die Künstlern wie Bob Sinclair, Axwell & Sebastian Ingrosso unter Vertrag nahmen.

Sein Unternehmen Stefan Dabruck Manangement mit Sitz in Frankfurt und Nashville betreut heute Künstler:innen, Produzent:innen und Autor:innen. Darüber hinaus betreibt er ein Label und Tonstudios.

Wir sprachen über seinen Werdegang, wie er Panjabi MC zu seinem Welthit verhalf, über Producing und und was einen gute Manager:in ausmacht.

Hans Nieswandt

Hans Nieswandt

Hans Nieswandt ist DJ, Musikproduzent, Journalist, Dozent und Autor.

In den 90ern arbeitete er als Redakteur bei der Spex in Köln und veranstaltete dort House-Parties. Er veröffentlichte drei Bücher übers Auflegen, hatte lange Zeit eine Radiosendung auf 1Live und ist fürs Goethe-Institut an entlegene Orte gereist, um dort aufzulegen und deutschen Techno zu präsentieren.

Wir sprachen über Housemusik in Deutschland, seine Band Whirpool Productions und den Riesenhit From Disco To Disco, seine DJ-Bücher und das Auflegen im Nahen Osten und an anderen merkwürdigen Orten.

Daniel Bortz

un066 - Daniel Bortz

Ich habe mich mit Daniel Bortz unterhalten. Daniel ist als DJ und Producer seit über 15 Jahren aktiv und hat die House-Szene in Deutschland und weltweit geprägt. Größere Aufmerksamkeit bekam er um 2011 durch seine Edits von Songs wie Limit To Your Love von James Blake oder Hypnotize U von N.E.R.D. Seine Releases beim Berliner House-Label Suol waren wesentlicher Bestandteil eines weltweiten Hypes um Slow- und Deephouse. Dass sein musikalisches Spektrum aber auch weit darüber hinaus geht, beweist der Augsburger auf seinem aktuellen Album Stay, was im Oktober 2020 erschienen ist.

Digitalism

Hamburg City, ein abgebrochenes Jurastudium, ein ehemaliger Knasti mit Loch im Bein und Munition in einem alten Kriegsbunker. Wer nun hier die Storyline von einem Kollegah-Straßenbanden-Kollabovideo vermutet, liegt leider falsch. Viel mehr handelt es sich hierbei um die Geschichte von zwei Jungs die Anfang der 2000er angefangen haben gemeinsam Musik zu machen und schon wenige Jahre später mit Daft Punk auf der Bühne standen und Depeche Mode geremixt haben.

Digitalism haben gemeinsam mit Acts wie Soulwax, Klaxons, Boys Noize und Justice eine musikalische Epoche geprägt in der ein musikalischer Hype, irgendwo zwischen Indie und maximalem Elektro, um die Welt ging.

Mashup Germany

David Wessel, den man hauptsächlich unter seinem Künstlernamen Mashup Germany kennt, ist DJ, Produzent und Musikredakteur. Neben seiner Bekanntheit als einer der führenden internationalen Mashupproduzenten, kennt man David durch seine musikalischen Jahreszusammenfassungen Top Of The Pops, die unter anderem jedes Jahr von einigen Radiostationen gespielt werden. Dabei handelt es sich um ein Mashup aus den 100 relevantesten Popsongs des vergangenen Jahres, die derart zusammengefasst und komprimiert werden, dass der Hörer den Eindruck gewinnt, dass es sich um einen einzelnen Song handelt. Darüber ist David dazu übergegangen dazu auch ein passendes Video zu produzieren, was Musikvideos, wichtige Ereignisse des entsprechenden Jahres sowie aktuelle Memes und Internetclips enthält.

DJ-Talk – Jimmy The Gent

Jimmy The Gent wohnt in Manchester und lebt, genau wie ich, vom Auflegen. Wir haben uns vor einigen Jahren zufällig in einer Bar in Kreuzberg kennengelernt, sind seit dem befreundet und versuchen uns 1-2 Mal im Jahr zu treffen und gemeinsam aufzulegen.

Grund genug für eine neue Folge vom Über Nacht Podcast in der wir uns uns über verschiedene Themen rund ums Auflegen unterhalten haben und versuchen die kulturellen Unterschiede zwischen England und Deutschland aus Sicht von DJs zu erörtern.

Lara Liqueur

Seit über 7 Jahren ist Lara Liqueur als DJ aktiv und ein fester Bestandteil der Dresdener Club- und Partyszene.
Das besondere an Lara ist, neben ihren Skills beim Auflegen, dass sie, die eigentlich Lars heißt, eine Kunstfigur geschaffen hat, die geschminkt und in, für Frauen typischer Kleidung, auftritt.

Wir haben uns übers Auflegen, Produzieren, Dresdens Partyszene und Deutsche Dragqueenshows unterhalten.

DJ Peny (Hip Hop Garden Festival)

DJ Peny kommt aus Nürnberg, hat dort einen eigenen Club betrieben und veranstaltet seit einigen Jahren das Hip Hop Garden Festival.

Wir sprachen über seine Anfänge als DJ, die Zeit als Clubbetreiber und über sein Hip Hop Festival in Nürnberg, was eigentlich ein DJ Festival ist, wo aber in diesem Jahr auch Liveacts wie Busta Rhymes und Run D.M.C. auftreten.

Kay Shanghai

Kay ist Betreiber des Essener Clubs Hotel Shanghai, der schon seit 16 Jahren existiert und der mit der Figur Kay Shanghai eng verbunden ist. Gestartet als rein elektronischer Club, hat der Laden sich mittlerweile musikalisch geöffnet ohne dabei die Coolness zu verlieren und die Subkultur zu verlassen.

Wir sprachen über Kays bewegtes Leben seiner Kindheit und Jugend, über erste eigene Parties, den Club und über zukünftige Projekte.

DJ Friction

DJ Friction lebt in der Nähe von Stuttgart und ist der DJ und Co-Produzent von Freundeskreis. Darüber hinaus ist er eigenständiger Producer und Remixer.

Wir sprachen über die frühe Hip Hop Szene in Stuttgart, über das Producing und seine Leidenschaft für Disco-, Soul- und Funkmusik und darüber, wie die Friseurtätigkeit von Thomas D am Ende dazu geführt hat, dass sich Freundeskreis überhaupt gegründet hat.